Chancenverwertung ???

SV Elstertal Bad Köstritz               –              SG Eurotrink Kickers Gera            3:0 (1:0)

Die Köstritzer wieder mit veränderten Aufstellungsproblemen, wirkten aber diesmal konzentrierter und stabilisierten vor allem die Abwehr. Wichtig war auch das die Köstritzer versuchten Fußball zu spielen, was ihnen auch über weite Strecken gelang.: nach Flanke von A, Schroth setzte B. Strauß den Ball an die Lattenoberkante. Möglichkeit auf Möglichkeit erarbeiteten sich die Köstritzer.So war es C. Hanz der A. Schroth bediente und es stand 1:0.. Einzige Möglichkeit für die Gäste in der 32 min, aber die aufmerksame Köstritzer Abwehr klärte.

Mit Begin der zweiten Halbzeit erhöhten die Köstritzer den Druck. So traf C. Hanz in der 47 min wieder nur den Pfosten und vier Minuten später stand bei seiner Möglichkeit der Torwart im Weg. Dann aber in der 56 min erkämpfte er sich den Ball im gegnerischen Strafraum und es stand 2:0

A.Schroth hatte in der 60 min eine 100 % aber der Ball streifte am Tor vorbei. Nach einem weiten Abschlag von E. Wegener nahm A. Schroth den Ball auf und spitzelte den Ball zu B. Strauß und es stand 3:0. Dann hatte M. Kanzler seinen Auftritt der völlig freistehend am Tor vorbei schoss. In den Schlußminuten häuften sich die Möglichkeiten der Köstritzer, einziges Mango war aber die Chancenverwertung. So tankten die Köstritzer wieder Kraft für ihr Selbstvertrauen und gewannen gegen teilweise harmlose Gäste völlig verdient.

Chancenverwertung ???