Doppelerfolg für den SVE

Fünf mal schlug es im Gehäuse,der bis dato besten Abwehr der Kreisoberliga Ostthüringen, am Samstag ein!
Mit dem Ausfall von mehreren Leistungsträger auf beiden Seiten,kam unsere Mannschaft von Beginn an besser zurecht!
Vom Tabellenzweiten des SV Schmölln 1913 wenig zu sehen!
Torjäger M.Gröst markierte, nach schönem Zuspiel von S.Schroll,das verdiente 1:0!
Nach einer Unstimmigkeit in der Köstritzer Hintermannschaft konnten die Knopfstädter noch ausgleichen,doch O.Bonde nutzte eine der vielzähligen Chancen zur verdienten 2:1 Pausenführung!
In Halbzeit zwei das gleiche Bild!
Unsere Jungs weiter konzentriert und nicht nachlassend!
So schraubten T.Nawrodt nach schöner Vorarbeit von C.Hanz und A.Schroth das Ergebnis auf 4:1!
Den Schlusspunkt setzte M.Nachtigall ,der einen Konter zum 5:1 abschließen konnte!
Der 5:2 Treffer der Gäste in der Nachspielzeit war nur noch Ergebniskosmetik!
Wiederum eine starke kämpferische und geschlossene Leistung der gesammten Mannschaft!

Ebenso präsentierte sich heute unsere 2.Mannschaft gegen die Reserve des TSV 1880 Rüdersdorf – Fußball!
Angeführt ,von dem seit langer Verletzungspause wieder mitwirkenden B.Strauß,konnte man einen auch in dieser Höhe verdienten 4:0 Heimsieg einfahren!
Nach den letzten Spielen,mit vielen personellen Problemen,auch ein jederzeit verdientes Ergebnis an dem alle Beteiligten ihren Anteil haben!

Nur der SVE!

Doppelerfolg für den SVE