SV Elstertal – FSV Meuselwitz 1:1

Wie schon in der letzten Saison,starten unsere Jungs mit einem Unentschieden in die Saison der Kreisoberliga Ostthüringen!

Allerdings lief man bis kurz vor Schluss einem Rückstand hinterher!
Unsere Gäste, die aus einer sicheren Abwehr agierten gingen Mitte der ersten Hälfte nach einer Ecke in Führung!


Unsere Mannschaft bei der Neuzugang Amizu Salifou (Wismut Gera II) und Simon Bruce-Dupe (JFC Gera) von Anfang an mitwirkten in Habzeit eins immer einen Schritt zu spät und teilweise zu unkonzentriert in der Vorwärtsbewegung!


Bei den langen Bällen der Gäste musste man ständig auf der Hut sein!


Die Meuselwitzer im zweiten Durchgang nur noch auf den einen Konter aus, um das Spiel für sich zu entscheiden!


Doch entweder scheiterten sie am Köstritzer Torwart Lucas Peter,der zur Pause für den angeschlagenen Eric Wegener ins Tor rückte,oder aber am zu überhasteten Abschluss!


So kam es wie es kommen musste!


Nach einem zu kurz abgewehrten Ball der Gäste, war es der unermüdlich kämpfende Heiko Scheiba, der in der 88.Minute aus dem Gewühl heraus,den umjubelten Ausgleich erzielte!


Für das kommende Spiel in Münchenbernsdorf ist eine erhebliche Steigerung notwendig, um auch dort etwas zählbares mitzunehmen!

Nur der SVE!