29.09.2019 15.00 Uhr SV Elstertal – SG SV 1876 Gera Pforten

Die SG SV 1876 Gera-Pforten trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den SV Elstertal Bad Köstritz. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des SV Elstertal Bad Köstritz ernüchternd. Gegen den SG FC Altenburg kassierte man eine 0:3-Niederlage. Der letzte Auftritt der SG SV 1876 Gera-Pforten verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:4-Niederlage gegen den SV Roschütz.

Die Ausbeute der Offensive ist beim SV Elstertal Bad Köstritz verbesserungswürdig, was man an den erst vier geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz der Heimmannschaft derzeit nicht. Die Elf von Coach Karsten Böttcher ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Das Schlusslicht wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Die SG SV 1876 Gera-Pforten hat neun Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sieben. In dieser Saison sammelte der Gast bisher drei Siege und kassierte zwei Niederlagen. Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte der SV Elstertal Bad Köstritz mit Bauchschmerzen in die Partie gegen die SG SV 1876 Gera-Pforten gehen. Formstärke und Tabellenposition sprechen für die SG SV 1876 Gera-Pforten. Dem SV Elstertal Bad Köstritz bleibt die Rolle des Herausforderers.

29.09.2019 15.00 Uhr SV Elstertal – SG SV 1876 Gera Pforten