ASV Wintersdorf    –    SV Elstertal Bad Köstritz 1:2 ( 1:1)

Vorbereitungsspiel 15.02.2020

 

ASV Wintersdorf             –              SV Elstertal Bad Köstritz 1:2 ( 1:1)

 

Auf dem widrigen und holprigen Spielfeld kam kein gutes Fußballspiel zu Stande. Die Köstritzer im technischen und spielerischen Bereich hatten da ihre Probleme den Ball in ihren Reihen zu halten. Der Gegner mit kompromissloser Abwehr und mit weiten Bällen agierend. So war das Spiel zwar von den Köstritzer optisch überlegen geführt, hatten aber viele Ballverluste zu verzeichnen. In der 20 min war es B. Strauß der den Ball in den Lauf von P. Gebhardt beförderte und es stand 0:1.

Nach einem Foul kamen die Wintersdorfer in der 25 min mit ihrem ersten Schuss auf das Köstritzer direkt zum Ausgleich. Dann war es O. Bonde der wieder P. Gebhardt in Szene setzte, der aber am Torwart scheiterte. Nach einem Freistoß in der 32 min. aus der halblinken Position, zwang

  1. Nawrodt wiederum den Torwart zu einer Glanzparade.

Gleiches Bild in der zweiten Halbzeit die Köstritzer überlegen, aber der Ball war oft nicht kontrollierbar und so verflachte die Spielanlage. In der 63 min war es wieder P.Gebhardt der nach einem weiten Einwurf den Ball kontrolliert zur Köstritzer Führung versenkte. Bemerkswert die kämpferische Einstellung der Wintersdorfer, die unbedingt den Ausgleich erzielen wollten, aber die technische und spielerische Vorteile der Köstritzer verhinderte es.. So hatte der Gastgeber viel Glück das die Köstritzer ihre Möglichen überhastet und unkonzentriert vergaben.

Aufstellung:

L.Peter, T.Nawrodt, J.Kunze,C.Röser (46 min  Wünsch),L.Müller,H.Scheiba,B. Strauß,O.Bonde,

  1. Schroth, Hoffmann (64 min C. Hanz) ,P. Gebhardt

 

 

ASV Wintersdorf    –    SV Elstertal Bad Köstritz 1:2 ( 1:1)