FSV Meuselwitz   –    SV Elstertal Bad Köstritz     0  :  0 ( 0 : 0 )

FSV Meuselwitz   –    SV Elstertal Bad Köstritz     0  :  0 ( 0 : 0 )

FSV Meuselwitz           –           SV Elstertal Bad Köstritz           0  :  0 ( 0 : 0 )

 

 

Partie ohne Höhepunkte

 

Der zerfahrenden Partie ordnete sich das Schiedsrichterteam völlig an. So hatten beide Mannschaften großen Respekt wenig Fehler zu machen. Man rieb sich in Zweikämpfe auf und so kam kein geordneter Spielablauf zu Stande. So war die erste Halbzeit eher langweilig und brachte auf beiden Seiten keine Höhepunkte.

In der zweiten Halbzeit wollten die Köstritzer das Spiel an sich reißen , scheiterten aber immer wieder an ihrer Spielgenauigkeit und dem Zweikampfverhalten. Die Meuselwitzer mehr auf Konter bedacht scheiterten wie die Köstritzer an Ihren spiererischen Mitteln.

Die große Chance das Tagestor zu erzielen, hatten die Köstritzer in der 55 min als ein  Meuselwitzer Torwartfehler M. Kanzler den Ball aus ca. 35 m knapp am Tor vorbei schoss.

In der 72 min  flog F. Rosenmeier mit glatt Rot vom Platz. Diese Überzahl nutzten die Meuselwitzer auch nicht so das am Ende das Remis stand.

 

 

 

Mannschaftsaufstellung :

 

  1. Wegener, M. Weber, S. Schmuck, O. Bonde, E. Frey, H. Scheiba, F. Rosenmeier, A.Schroth, M. Kanzler, P.Puhl, M. Groest

 

Auswechselspieler :

 

46 min M. Fiedler für P.Puhl

58 min M. Flache für M. Weber

80 min P. Tremel für M. Kanzler