LSV 1889 Altkirchen   –  SV Elstertal Bad Köstritz  2 : 3    ( 1 : 3 )

LSV 1889 Altkirchen   –  SV Elstertal Bad Köstritz  2 : 3    ( 1 : 3 )

LSV 1889 Altkirchen                     –           SV Elstertal Bad Köstritz  2 : 3    ( 1 : 3 )

 

 

Nachgelegt

 

Innerhalb von zwei Tagen gingen die Köstritzer im Punktspielbetrieb als Sieger vom Platz.

Dieser Kraftakt forderte natürlich auch seinen Tribut vor allem in der zweiten Halbzeit in Altkirchen

Obwohl der Gastgeber in der 3 min nach einen Torwartfehler ( stand zu weit vor dem Tor ) mit einem Heber in Führung gingen ließen sich die Köstritzer nicht beirren. Durch ihre spielerische und technische Überlegenheit traf in der 5 min O. Bonde nur den Pfosten und zwei Minuten später bediente er in einem schönen Spielzug über die linke Seite M. Groest und es stand  1 : 1.. In der 10 Minute hielt der Altenkirchner Torwart sein Tor rein nach einem Schuss von M. Groest. Wiederum drei Minuten später ging M. Weber auf der linken Seite auf und davon und P. Tremel war mit dem Kopf da und Köstritz führte 2: 1.Von den Altenkirchnern war wenig zu sehen die nur mit langen Bällen agierten und wenig Gefahr für die Köstritzer Abwehr war

Nach einem Foul an der Strafraumgrenze nahm sich O. Bonde ein Herz und  mit einem herrlichen Freistosstor erhöhte er die Köstritzer Führung auf 3 : 1. ( 18 min )

Pfosten und Torwart verhinderte weitere Tore für die Köstritzer ( 33 min, 37 min, 39 min )

Die erste zwanzig Minuten der zweiten Halbzeit gehörte noch den Köstritzer die noch einige Chancen zur Resultaterhöhung hatten. Dann lies aber Konzentration und Kraft nach so das zwar Altenkirchen optisch überlegen wirkte  aber am Ende sehr einfallslos wirkte. Die Schlussphase hatte mehr Hektik als spielerische Akzente – viele kleine Foul unterbrachen das Spiel. Letztendlich kamen die Altenkirchner zwar in 88 min zum Anschlusstreffer über eine Köstritzer Mannschaft die  nie an ihren kämpferischen Aspekt zweifelte

 

 

Mannschaftsaufstellung

 

  1. Wegener, P. Adamek, M. Kanzler, P. Puhl, M. Weber, O. Bonde, F. Rosenmeier, P.Tremel
  2. Schroth, H. Scheiba, M. Groest

 

Auswechselspieler

 

65 min              C. Roeser für H. Scheiba

 

Torfolge

 

3 min                1 : 0

7 min                1 : 1     M. Groest

13 min              1 : 2     P. Tremel

18 min              1 : 3     O. Bonde

88 min              2 : 3