SG/SV Motor Altenburg  II    –   SV Elstertal Bad Köstritz  1  :  2 ( 1 : 1 )

SG/SV Motor Altenburg  II    –   SV Elstertal Bad Köstritz  1  :  2 ( 1 : 1 )

SG/SV Motor Altenburg  II                       –           SV Elstertal Bad Köstritz  1  :  2 ( 1 : 1 )

 

 

 

Verdienter Auswärtssieg

 

Mit einer geschlossenen, spielerischen und kämpferischen Leistung besiegten die Köstritzer einen starken Gegner. Die ersten Akzente setzten die Köstritzer , so in der 4 min als über die linke Seite E. Frey seine Eingabe nahm M. Groest auf und zwang den Torwart zu guten Abwehr – der nachfolgende Eckball brachte aber nichts ein. Konzentriert spielten die Köstritzer weiter und eine Nachlässigkeit auf der linken Seite der Köstritzer nutzten die Altenburger konsequent aus und es  stand 1 : 0 ..Die Köstritzer ließen sich aber nicht beirren  und in der 24 min war es O. Bonde der F. Rosenmeier in Szene setzte – der aber knapp verfehlte. Die Altenburger wurden immer gefährlich wenn sie lange Bälle in den Köstritzer Strafraum brachten aber die Köstritzer Abwehr stand.. In der 29 min eine herrlicher Spielzug über die linke Seite – E. Frey erkämpfte sich den Ball und sein Abspiel kam zu O. Bonde und dessen präzise Eingabe verwandelte P. Tremel zum verdienten Ausgleich. In der 39 min nach einem Konter der Köstritzer scheiterte  H. Scheiba knapp mit Kopfball. Schrecksekunde für die Köstritzer als in der 52 min als der Ball nach einem Konter an die Latte knallte. Das Spiel wurde nun immer hektischer und viele versteckte Foul wurden von den Altenburger provoziert ( 58 min H. Scheiba, – 73 min E. Frey) Dazwischen hatten die Köstritzer in der 63 min nach Zuspiel von M. Groest mit 2 : 1 durch E. Frey brilliert.. Die Altenburger setzten nun alles auf eine Karte aber E. Wegnener stand im Köstritzer Tor seinen Mann und den Rest besorgte die gesamte Köstritzer Mannschaft.

Geschlossene Mannschaftsleistung der Köstritzer verdienten sich diesen Auswärtssieg gegen einen nie aufgebenden Gegner aus Altenburg

 

 

 

 

Mannschaftsaufstellung :

  1. Wegener, P. Adamek, O. Bonde, M. Weber, P. Tremel, E. Frey,M. Groest, F. Rosenmeier,
  2. Scheiba, M. Kanzler, P. Puhl

 

Auswechslungen

83 min              j. Radziej für H. Scheiba

 

Torfolge

13 min              1 : 0

29 min              1 : 1     P. Tremel

63 min              1 :  2    E. Frey