SV Elstertal Bad Köstritz           –          SV 1893 Kretzschau         5:1 (3:0)

SV Elstertal Bad Köstritz           –          SV 1893 Kretzschau         5:1 (3:0) 

Überlegen 

Die Gäste aus der Kreisoberliga (Burgenland) hatten gegen die gut spielende Köstritzer Mannschaft kaum Möglichkeiten. Nach anfänglichem Abtasten übernahmen die Köstritzer die Initiative. Die Dominanz im Mittelfeld war sehr überzeugend, trotz einiger Fehler im Zuspiel. Nach hervorragendem Zuspiel von C. Hanz erzielten die Köstritzer die 3:0 Führung. Zehn Minuten später war das Zusammenspiel von O. Bonde und C.Hanz hervorragend und letzterer erzielte das 2: 0.. In der 40 min war es wieder C. Hanz der M. Groest in Szene setzte und der das dritte Köstritzer Tor erzielte. Vor der pause noch zwei gute Möglichkeiten die aber der gut reagierende Torwart hielt und die Latte weitere Treffer verhinderte. In der zweiten Halbzeit gleiches Spiel -Köstritzer drückend überlegen und so kamen sie in der 60 min durch J. Berry zum 4:0. In der 70 min zeigte O. Bonde seine Qualität des Freistoß Schießens. Mit einem direkt verwandelten Freistoß von der Strafraumgrenze erzielte er das fünfte Köstritzer Tor. Einziger Schönheitsfehler in der 89 min als man ein Foul im Strafraum beging und so die Gäste zum Ehrentreffer kamen

SV Elstertal Bad Köstritz           –          SV 1893 Kretzschau         5:1 (3:0)