SV Elstertal Bad Köstritz –   TSV Monstab-Lödla   1:1  ( 1:1)

SV Elstertal Bad Köstritz      –           TSV Monstab-Lödla              1:1  ( 1:1)

 

 

 

Remis zum Saisonende

 

 

Trotz das die Köstritzer wie die Feuerwehr los legten und in der 1 min nach Vorarbeit E. Frey, M. Gasparjan die 1:0 Führung erzielten  wurde das Spiel zusehends von vielen Unsportlichkeiten geprägt. Auslöser waren die Gäste aus Monstab-Lödla die ihren letzten Platz im Fairplay alle Ehre machten. Jede Entscheidung des Schiriteam wurde kommentiert und selbst wurde eine harte Gangart ins Spiel gebracht. So wurde  das Schiriteam immer unsicherer in seinen Entscheidungen und letztendlich kein schönes Fußballspiel. Teilweise wurde dann die Köstritzer Mannschaft auch angesteckt , gab aber auch nach um Verletzungen auszuschließen.

In der 38 min erzielten die Monstaber den Ausgleich. Selbst ihr Kommentar – klares Abseits.

Gute Reaktion in der 45 min als nach einem Konter der Gäste E. Wegener auf dem Posten war.

Die zweite Halbzeit war die Fortsetzung der ersten Hälfte mit je zwei Möglichkeiten für beide Mannschaften. Erst waren die Gäste am Zuge als E. Wegener mit einer Glanzparade einen Kopfball zunichte machte.( 54 min ) Dann waren die Köstritzer am Zuge mit einer Möglichkeit von A. Schroth / J Pracht in der 65 min. In der 76 min war wieder E. Wegener auf seinen Posten und drei Minuten später war es der Gästetorwart der die Turbulenz im Strafraum meisterte.

SV Elstertal Bad Köstritz –   TSV Monstab-Lödla   1:1  ( 1:1)